Termine und Aktionen

Die Basisgruppentreffen der linksjugend ['solid] Dortmund

 

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19:00 Uhr im Dortmunder Büro der Partei DIE LINKE in der Schwanenstraße 30, 44135 Dortmund. Jede/r kann gerne vorbeischauen und neue Leute, die mit uns gegen Armut, Rassismus, Sexismus, Umweltzerstörung und Krieg - gegen den Kapitalismus - aktiv werden wollen, sind immer willkommen! :)

Die nächsten Themen auf unseren Treffen:
  • 10. Mai:
    Gemeinsames Chillen im Westpark
    Um die Sommersaison einzuläuten wollen wir statt unseres regulären Treffens gemütlich im Dortmunder Westpark zusammensitzen und zu allgemeinen Themen politisch diskutieren und uns austauschen. Wer uns dabei kennenlernen will, schreibt uns einfach per Mail oder bei Facebook.
  • 17. Mai:
    Befreiung vom Faschismus 1945
    Vor 73 Jahren, am 8. Mai 1945, fand die bedinungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht vor den Truppen der Alliierten statt. Für die deutsche Arbeiterklasse, die 12 Jahre unter dem Joch des Faschismus gelitten hatte, begann eine neue Zeit. Wie konnte der Faschismus militärisch zerschlagen werden? Bedeutete der Sieg der Alliierten eher Befreiung oder Besatzung?
  • 24. Mai:
    Neues Polizeigesetz in NRW - was bedeutet das für uns?
    Nachdem die Pläne der CSU-Regierung in Bayern zur Einführung eines neuen sogenannten Polizeiaufgabengesetzes (PAG) dort zum Ausbruch einer großen Protestbewegung geführt haben, steht jetzt auch in NRW die Einführung eines neuen Polizeigesetzes durch die CDU-FDP-Koalition in Düsseldorf an. Was bedeutet das für demokratische Grundrechte und wie können wir uns dagegen wehren?
  • 31. Mai:
    Bildung und Erziehung im Kapitalismus
    Von Kindesbeinen an wachsen wir in einer durch und durch hierarchisierten Klassengesellschaft auf. In der Schule herrscht Leistungsdruck, wir sollen möglichst zu verwertbaren Arbeitskräften für die Wirtschaft herangezogen werden. Was bedeuten Erziehung im Bildung im Kapitalismus? Wie könnte eine sozialistische Alternative aussehen?
  • 7. Juni:
    Die Entstehung der deutschen Arbeiterbewegung
    Schon vor 1914 war die deutsche Arbeiterbewegung eine der stärksten weltweit. Mit der SPD verfügte das deutsche Proletariat über eine große, kampffähige und starke Massenpartei, die sich mit ihrem Erfurter Programm auf den Boden des Marxismus stellte. Wie sah der Aufstieg der deutschen Arbeiterbewegung aus? Wieso scheiterte sie bei Beginn des Weltkrieges 1914 und was sind Lehren für Linke heute?